Frau Konrad

ist unsere Tierärztin. Okidokmaunz, eigentlich gehört dieser Menschenschlag zu den nicht so beliebten Wesen eines Tieruniversums - aber wir sind sehr, sehr froh, dass es sie gibt.

Kennengelernt haben wir sie, als wir im Oktober geschlüpft sind. Sie ist die Haus- und Hoftierärztin von unseren Ex-Dosis Sonja und Jochen. Frau Konrad und ihre Mädels haben Fuchur und Nala schon behandelt. Und für AliBaba, unseren kleinen Bruder, ist sie sogar extra nochmal in die Praxis gekommen, als es ihm so schlecht ging.

Die Praxis ist klein - und stinkt für unsere Nasen ganz doof nach Meduzin. Das Wartezimmer ist ein kleiner gefliester Raum, wo für die Menschen immer frischer Kaffee steht (damit sie noch aufgeregter und nervöser werden, als sie sowieso schon sind) und es gibt eine Menge zu lesen. Große Bilderrahmen mit den Schützlingen der Praxis geben Hoffnung, dass der Besuch nicht ganz so schlimm wird. Wenn man ein Photo von sich gibt, kann man ja nicht so unzufrieden sein, oder? Wir haben auch Bilder von uns gegeben. Die hängen jetzt bei unseren Babybildern an der Anmeldung.

Als sich Sonja und Jochen damals schweren Herzens entschlossen uns abzugeben, hat Frau Konrad ein Vermittlungsplakat für uns ausgehängt. Das konnte Bigi aber gar nicht sehen, weil sie doch in Beuel wohnt und Frau Konrad in Bornheim arbeitet. Trotzdem sind wir bei Bigi gelandet, weil Sonne ja auch noch im Forum nach neuen Menschen für uns gesucht hat.

Weil Frau Konrad uns und vor allem auch Flummis Nabelbruch kannte, beschloss Bigi, dass sie die weite Entfernung irgendwie auf sich nehmen wollte, damit wir uns nicht an einen neuen weißen Kittel gewöhnen müssen. So wurden wir für die Kastration dort hin und verschleppt, was ja gar nicht soooo schlimm war, wenn wir ehrlich sind (sieht man von unserer Kriegswoche im Anschluss mal ab).

Das Team rund um Frau Konrad ist sehr lieb. Alle Mädels sind richtige Tiernarren und freuen sich über den Besuch eines kleinen Kaninchens genauso wie über unseren Besuch.
Aber nicht nur zu uns Samtpfoten ist Frau Konrad sehr nett. Auch unsere Menschen werden ganz doll betreut. Man darf jederzeit anrufen - auch wenn die Frage noch so blöd ist. Außerhalb der Sprechstunde verabredet sie sich in Notfällen auch in der Praxis und, was uns am Besten gefällt, sie hat ein sehr, sehr freundliches Gesicht und eine tolle Stimme. Da kann man gar nicht mehr wirklich aufgeregt sein - eigentlich.

Wir werden sicher niemalsnienicht gerne in die Praxis von Frau Konrad gehen und freiwillig sicher auch nicht - aber wenn wir zum Tierarzt müssen, zum Impfen, oder weil etwas nicht okay ist - dann möchten wir bitte nur noch zu Frau Konrad.

Praktische Tierärztin
T. Konrad
Pohlhausenstraße 16
53332 Bornheim

Fon: 0 22 22 . 93 10 26
Mobil: haben wir, geben wir aber mal nicht raus, weil es eine Notfallnummer ist und wir nicht wissen, ob wir das dürfen

KleinTierSprechzeiten:
Mo - Sa: 10:00 - 12:00 Uhr
Mo : 16:00 - 19:00 Uhr
Di - Fr: 16:00 - 18:00 Uhr

Danke Frau Konrad, dass Sie uns sooooo toll behandeln.

Was geht?
BlogCats
Unser Tagebuch!
*schnurr*




[Neugierig?]
GastPfoten
ShitMaunz
Sie hat uns doch geknippsert.


[mehr]
Zooplus